Client Liste aus Verzeichnisstruktur erstellen

Ein Kollege von mir hat kürzlich per Logon Script einige Updates verteilt. Die Installationen hat er in ein freigegebenes Verzeichnis protokollieren lassen, in der Form %hostname%.txt.In dem Verzeichnis befand sich nun eine bunte Liste von Txt Dateien. Per Powershell habe ich das ganze mit einem simplen Befehl in eine verwertbare Client Liste konvertiert:

get-childitem „\\server\share“ -recurse| % { [IO.Path]::GetFileNameWithoutExtension($_) }|Out-File C:\Clients_from_dir.txt
Print Friendly, PDF & Email
April 22, 2013

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.