PDQ Deploy mit „Powershell Code Signing“ nutzen

Heute zeige ich euch wie ihr PDQ Deploy in eurer Domäne mit signierten Powershell Scripten nutzen könnt. Oftmals wird die PowerShell Execution Policy von Administratoren auf unrestricted gestellt. Dabei kann ein gewisses Risiko bestehen, da ab diesem Moment sämtliche Skripte ausgeführt werden können.  Um dieses Sicherheitsrisiko zu minimieren, können Zertifikate erstellt werden und als vertrauenswürdigen […]

Mehr lesen PDQ Deploy mit „Powershell Code Signing“ nutzen

SAPlogon.ini in allen Userverzeichnissen aktualisieren

Die SAPlogon.ini wird bei der erstmaligen Anmeldung eines Users aus C:\Windows in das jeweilige Userprofil kopiert. Nachträgliche Änderungen erfordern somit die Anpassung der Datei in jedem Userprofil. Dies kann wie immer schnell per Powershell erledigt werden. Wir lesen uns als erstes die Profilpfade ein und definieren die Quelle an der unsere SAPplogon.ini liegt: $UserFolders = […]

Mehr lesen SAPlogon.ini in allen Userverzeichnissen aktualisieren

Profilpfad des angemeldeten Users direkt im Total Commander öffnen

Heute zeige ich euch wie ihr euch im Inventory ein Custom Tool anlegt dass euch direkt in den lokalen Profilpfad des angemeldeten Users bringt. Als erstes ermitteln wir den User per Powershell: $user = (Get-WmiObject -ComputerName $(Computer:TARGETHOSTNAME) -Class win32_computersystem).username.split(„\“)[1] Nun bauen wir den ermittelten User in den Pfad ein und öffnen das Ganze im Total […]

Mehr lesen Profilpfad des angemeldeten Users direkt im Total Commander öffnen